Otto Trebels, Künstlerischer Leiter