Foto: Andreas Schmitter

Die Premiere des 12. Programms steht an!

Die AZ schrieb u.a.:

 

„Pech&Schwefel“ bringt es teuflisch genau auf den

 Punkt: Die Sache ist hoffnungslos, aber nicht ernst! Sprecher und

 Puppenspieler servieren das wie aus einem Guss, musikalisch umrahmt

 von Gitarre und Tasteninstrumenten – mal bluesig, mal melancholisch,

 von den Beatles bis zu Bob Dylan. Eine Liebeserklärung an Aachen – keine Frage!

 Wer nicht hingeht, hat Pech – ohne Schwefel.

 

 

"Das XII. Programm von Pech&Schwefel feierte am 8. Oktober 2019 Premiere! 

 Dazu erschienen auch wieder Kim Jong Un und Donald Trump!

 

"Die Stadt Aachen hält Pech&Schwefel für stark kulturhaltig und empfiehlt allen Bürgern schon aus gesundheitlichen Gründen mindestens einen Besuch jährlich."